Navigation
Malteser Schwetzingen

Zeltlager 2015 in Schmitshausen

Fluch der Karibik – Mit Malte am Ende der Welt

Wer hat nicht in seiner Jugend davon geträumt Pirat zu werden und den großen Freibeutern der Geschichte gleich die sieben Weltmeere unsicher zu machen? Wer hat nicht davon geträumt, einen sagenhaften Piratenschatz zu finden, unzählige Abenteuer zu erleben und am Ende sieg- und ruhmreich heimzukehren?

 

Ein Traum, der für die 50 Teilnehmer des diesjährigen Malteserjugend Zeltlagers der Ortsgliederung Schwetzingen in Erfüllung ging.

Am 03.08. stachen sie wagemutig von Schwetzingen aus in See, ihr Ziel: der Jugendzeltplatz des sagenumwobenen Piratendorfs Schmitshausen in Rheinland-Pfalz. Hier erwarteten sie zwei Wochen voller Workshops, Spiele und Abenteuer. Abseits der Zivilisation bastelte man Seifen, Traumfänger und noch so manches mehr was ein anständiger Freibeuter im Ernstfall benötigen könnte. Man übte sich im Zuge der Stadtrallye im Kartenlesen und trainierte Kraft und Ausdauer bei der Lagerolympiade und dem Völkerballtunier.

Das Highlight der ersten Woche stellte ein Besuch im Fun Forest Homburg dar. Hier kletterten Groß und Klein einen Tag lang auf verschlungenen Pfaden durch die Baumwipfel. Bis zu 12 Meter über dem Boden hängend konnten die Kinder und Jugendlichen den ganzen Tag lang ihre Grenzen austesten und sich dabei vorstellen, gerade die Takelung eines Segelschiffes zu erkunden. Waren einige zu Beginn noch ein wenig ängstlich, so legte sich dies im Laufe des Tages. Am Ende wagte so mancher den „Tarzansprung“ oder rauschte mit der Seilbahn über den nahegelegenen See.

Der Zweite Ausflug der diesjährigen Ferienfreizeit führte die frisch gebackenen Freibeuter nach Saarbrücken ins Calypso Spassbad, wo sie zeigen konnten, dass sie das Wasser nicht zu schrecken vermag. Todesmutig stürzten sich einige im freien Fall die „Adrenaloop“ – Rutsche hinunter oder ließen sich bei karibischen Temperaturen vom „Wildbach“ mitreißen.

Langeweile kam dank des abwechslungsreichen Tagesprogramms selten auf und auch Heimweh war schnell wieder vergessen. So verging die Zeit wie im Flug, und auch wenn der Abschied am Ende schwer fiel, blieb immer noch die Gewissheit, dass Malte auch im nächsten Jahr wieder zu neuen Abenteuern aufbrechen wird.

Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Lagerzeitung.

Ein herzliches Dankeschön geht natürlich auch an unsere Helferinnen und Helfer sowie an alle Firmen & Vereinen, die uns bei der Durchführung des Zeltlagers unterstützt haben.

Jedes Jahr wird es immer schwieriger, Spender für unser Zeltlager zu finden. Helfen Sie uns, damit wir auch in den kommenden Jahren ein tolles und bezahlbares Lager anbieten können. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Christian Hertrampf
ehrenamtlicher Geschäftsführer
Tel. (06202) 5873680
Fax (06202) 5873678
Mobil. 01577-3863169
E-Mail senden

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Sparkasse HD  |  IBAN: DE77672500200009059393  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1HDB