Navigation
Malteser Schwetzingen

Erste Hilfe Fortbildung für Betriebe

Erste Hilfe Fortbildung für Betriebe in Schwetzingen

Unfälle passieren - in der Produktion, im Lager, im Büro. Dann kommt es auf gut ausgebildete betriebliche Ersthelfer an.

Die Malteser bilden Betriebshelfer aus. Je mehr Mitarbeiter in Erster Hilfe geschult sind, desto besser – auch für das Unternehmen. Wenn Betriebshelfer bis zum Eintreffen des Notarztes das Richtige tun, hilft das dem verletzten Mitarbeiter, der zudem weniger lange ausfällt. 

Jedes Unternehmen ist verpflichtet, eine wirksame Hilfe bei Unfällen sicherzustellen. Die Malteser berücksichtigen in den Lehrgängen die individuellen Anforderungen und Gegebenheiten des Unternehmens.

Beim Erste Hilfe Training handelt es sich um einen Auffrischungskurs für Ihre Erste Hilfe Kenntnisse. Es werden alle wichtigen Maßnahmen wiederholt und praktisch trainiert.Gerne können dabei auch erlebte Notfälle aufgearbeitet und an Fallbeispielen geübt werden.

9 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten

- Betriebshelfer/innen mit EH-Kurs der nicht länger als 2 Jahre zurückliegt
- alle Personen, die ihr Wissen auffrischen oder vertiefen möchten

Bei Betrieben wird die Gebühr in der Regel komplett von der Berufgenossenschaft übernommen.

Wir sind bundesweit nach BGG 948 zur Ausbildung von Betriebshelfern ermächtigt. 
Die Lehrgangsgebühren für die Aus- und Fortbildung von Ersthelfern können deshalb von der Berufsgenossenschaft übernommen werden (§ 23 SGB VII).
Wir rechnen direkt mit Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft ab. 
Bitte teilen Sie uns dies bereits bei der Anmeldung mit.

Für alle sonstigen Teilnehmer beträgt die Teilnehmergebühr 35 €.

Kurs
24.02.2018
Kursort in Ihrer Nähe

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner:

Christian Hertrampf
Leiter Ausbildung
Tel. (06202) 9509375
Fax (06202) 9504115
E-Mail senden

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Sparkasse HD  |  IBAN: DE77672500200009059393  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1HDB